65daysofstatic - One Time For All Time - Cover
Große Ansicht

65daysofstatic One Time For All Time


  • Label: Monotreme Records
  • Laufzeit: 37 Minuten
Artikel teilen:
8/10 Unsere Wertung Legende
5.1/10 Leserwertung Stimme ab!

Elf Monate nach ihrem sehr guten und jede Menge Aufmerksamkeit erregenden Debüt „The Fall Of Math“, liefert die geheimnisvolle Band aus Sheffield den nicht minder starken Nachfolger „One Time For All Time“ ab. Geschrieben und eingespielt wurden die wiederum rein instrumentalen Stücke zwischen den Tour-Terminen zum letzten Album. Oft spürt man diese Hektik später in den Songs. Doch Simon, Paul, Rob und Joe lassen sich auf „One Time For All Time“ nichts davon anmerken.

Kurze 37 Minuten brauchen 65daysofstatic für neun Tracks, die sich mit komplexen Soundstrukturen zwischen Hard Electronica („Await rescue“), Industrial Rock („Drove through ghosts to get here“) und Drum&Bass („65 doesn’t understand you“) locker wie das Doppelte anfühlen. Der Grund dafür: Die Engländer schichten eine Soundspur über die andere, verbreiten damit auf den ersten Blick musikalisches Chaos, schaffen es aber immer wieder, die Songs sicher in den Hafen zu bringen, etwa wie eine verspulte Indie-Hardcore-Prog-Ausgabe von Radiohead.

Hardcore, weil die Gitarren lauter und härter krachen, Prog, weil die Songs teilweise total zerfasern und Independent, weil dieser instrumentale Hedonismus von keinem Major Label der Welt auch nur mit der Kneifzange angefasst werden würde. Dennoch ist die Musik so spannend, dass man sie immer und immer wieder auf sich wirken lassen kann und dabei immer etwas Neues entdeckt.

Für den Kopfhörereinsatz mag „One Time For All Time“ vielleicht etwas zu heftig sein, aber erlebt haben muss man diesen genialen Wahnsinn auf jeden Fall!

Anspieltipps:

  • Await rescue
  • The big afraid
  • Radio protector
Neue Kritiken im Genre „Art-Rock“
7.5/10

Is This The Life We Really Want?
  • 2017    
6.5/10

The Lover, The Stars & The Citadel
  • 2016    
7.5/10

Stand Up (The Elevated Edition)
  • 2016    
Diskutiere über „65daysofstatic“
comments powered by Disqus