Dieter Thomas Kuhn - Einmal Um Die Ganze Welt - Cover
Große Ansicht

Dieter Thomas Kuhn Einmal Um Die Ganze Welt


  • Label: Warner Bros.
  • Laufzeit: 49 Minuten
Artikel teilen:
5/10 Unsere Wertung Legende
6.4/10 Leserwertung Stimme ab!

Der Rücktritt vom Rücktritt ist in Show und Sport gleichermaßen verbreitet. Jetzt hat es auch die „singende Föhnwelle“ erwischt: Dieter Thomas Kuhn. Angefixt durch eine ausverkaufte Reunion-Tour mit seiner Band im Jahr 2004, spielte der Barde aus Tübingen Anfang 2006 neue Songs für das Album „Einmal um die ganze Welt“ ein. Die 14 Lieder wurden unter der Regie von Philip Feldtkeller und Produzent Jeo aufgenommen, der auch die bisherigen Dieter-Thomas-Kuhn-Alben produzierte und seit letztem Jahr für den ausgestiegenen Bata am Keyboard mitmischt.

Das Phänomen Dieter Thomas Kuhn bedeutet in Zahlen gemessen: Über eine Million Fans haben ihn während ca. 800 Konzerten in sieben Jahren live gesehen. Allein in den Jahren 1998 und 1999 besuchten jeweils 350.000 Menschen die Auftritte. Zwei seiner Alben, nämlich „Mein Leben für die Musik“ und „Gold“, erreichten eine Goldene Schallplatte. Insgesamt wurden über eine Million Kuhn-Tonträger verkauft. 1999 zog sich der Herzensbrecher mit dem Brusthaartoupet aus der Schlagerwelt zurück. Ein großer Schock für alle Fans. Aber jetzt ist er wieder da! Und Kuhn hat gleich einen ganzen Sack neuer, aber altbekannter Schunkel- und Sauflieder mitgebracht. Zum Beispiel „Guantanamera“, „Azzuro“, „Ein Schiff wird kommen“, „Ich will ’nen Cowboy als Mann“ und „Am Tag als Conny Kramer starb“.

Bei diesem Songmaterial werden die Konzertsäle unter Garantie mächtig steil gehen. Auf Platte wirkt das Ganze dagegen mitunter etwas dröge, denn Kuhn interpretiert die Songs lediglich, gewinnt ihnen aber nicht wirklich etwas Neues ab. Oder sollen eine Country- & Western-Version von „Ich will ’nen Cowboy als Mann“ und „Ein Schiff wird kommen“ als griechischer Sirtaki etwas Besonderes sein? Da ist der vertonte Wahnsinn eines Gildo Horn doch um einiges spannender. Aber zum Warmsingen für das nächste Dieter-Thomas-Kuhn-Konzert taugt „Einmal um die ganze Welt“ durchaus.

Anspieltipps:

  • Josie
  • Babicka
  • Mama Leone
  • Ein Schiff wird kommen
Neue Kritiken im Genre „Schlager/Pop“
2/10

Arschkarte
  • 2016    
Diskutiere über „Dieter Thomas Kuhn“
comments powered by Disqus