Lovebugs - In Every Waking Moment - Cover
Große Ansicht

Lovebugs In Every Waking Moment


  • Label: Gadget/Soulfood
  • Laufzeit: 45 Minuten
Artikel teilen:
7/10 Unsere Wertung Legende
5.9/10 Leserwertung Stimme ab!

Die 1992 gegründete „Beste Vorband der Welt” ist mit Ihrem bereits achten Studioalbum zurück. Die fünf schweizer Jungs von Lovebugs, die schon vor 40.000 Menschen zusammen mit den Rolling Stones auf der Bühne standen, stiegen in der Schweiz mit „In Every Waking Moment“ direkt auf Platz 1 der Albumcharts ein. Ihr Sound klingt International und Erwachsen – kein Wunder nach vierzehn Jahren im Musikgeschäft – und ihre Popularität geht weit über die schweizer Grenzen hinaus. Wer hätte das ’92 gedacht, als Frontmann Adrian Sieber seine damaligen Bandkollegen, mit seinem eigens zu Hause komponiertem Material, zu einem Talentwettbewerb überredete, obwohl diese sich mit seinen Kompositionen erst gar nicht anfreunden konnten. Sie gewannen den Wettbewerb und durften ihr erstes Album namens „Fluff“ aufnehmen.

Anno 2006 haben sie Ihren Sound perfektioniert und präsentieren mit „In Every Waking Moment“ ein atmosphärisch dichtes Album. Die ersten beiden Tracks: „Tonight“ und „The Key“ sind erstklassige Stadionhymnen, getragen von schwerelosem Keyboard – und Gitarrensound, der über das gesamte Album das Fundament für Adrians etwas an Bryan Adams erinnernde Stimme darstellt.

Einen richtigen Ausfall gibt es auf dem gesamten Album nicht zu vermerken, jedoch flacht das Album mit fortschreitender Spieldauer etwas ab und kann das Niveau der ersten Albumhälfte nicht mehr ganz halten. Einzig „Not Alone“ sticht noch etwas heraus, aber es fehlt dieses Gänsehaut-Feeling, das die ersten Songs streckenweise vermitteln können.
„Borrowed Tune“ ist ein Cover von Neil Young’s gleichnamigen Song aus dem Jahre ’75, kann aber dessen zerbrechliche Stimmung nicht erreichen – viel zu überladen ist die Neuinterpretation. Insgesamt ist „In Every Waking Moment“ ein gelungenes, in sich stimmiges Album, dem aber durch die etwas abfallende Qualität der Songs höhere Wertungsregionen verwehrt bleiben.

Anspieltipps:

  • Tonight
  • The Key
  • Not Alone
  • A Wonderful Thing
Neue Kritiken im Genre „Pop“
Diskutiere über „Lovebugs“
comments powered by Disqus