Leserkritiken zu
John Mellencamp - Freedom´s Road

  • Rock
7/10 Unsere Wertung
5.7/10 Leser Stimme ab!

04.01.2008 - 17:15 lupo hauke Ein weiterer Schritt zur Fortsetzung der Reihe Woody Guthrie-Bob Dylan-John Mellencamp. Was Bruce Springsteen für mich nie geschafft hat, ist Mellencamp spätestens 1987 mit "The Lonesome Jubilee" gelungen: Glaubhafte Kritik an Regierung bzw. Gesellschaft. Und um Gehör zu bekommen, muß man sich eben dahin begeben, wo die schweigende Mehrheit ihr Interesse hat. Das kann dann schon mal ein Werbespot für ein Auto sein. Und daß John Mellencamp bei Freedom Road auch mal über Ereignisse außerhalb der USA seine Meinung kundtut,ist mehr als lobenswert. "The Americans" ist ein Song, der alle Beachtung verdient hat. Ein großer Teil der Amerikaner ist wohl der Angstmacherei der Medien müde und bereit und in der Lage, auch andere Religionen und Meinungen zu akzeptieren.

8/10