Six Feet Under - Commandment - Cover
Große Ansicht

Six Feet Under Commandment


  • Label: Metal Blade/SPV
  • Laufzeit: 34 Minuten
Artikel teilen:
4.5/10 Unsere Wertung Legende
5.7/10 Leserwertung Stimme ab!

Schon mal einen Ork beim Sterben zugehört? Nein? Dann bietet „Commandment“, das bereits neunte Album der Death-Metal-Institution Six Feet Under aus Florida, gleich zehn mehr oder weniger faszinierende Lehrstücke über das langsame Dahinröcheln dieses speziellen Bewohners von Mittelerde. Hinter dem extrem tiefen Organ steckt ein weiteres Mal Frontschwein Chris Barnes, der nicht nur grunzt und quiekt (bestes Hörbeispiel „Bled to death“) wie sein (anscheinend) rosaroter, sich gerne im Dreck wälzender Artgenosse, sondern seinen Lyrics über die gesamte Spielzeit hinweg auch gerne überhaupt keiner Variabilität aussetzt und stetig vor sich hin grummelt, als würden abwechslungsreiche Growls heutzutage bei den Metal-Fans genauso verhasst sein wie Aragorn bei der orkischen Bevölkerung.

Zumindest schaffen es Steve Swanson (Gitarre), Terry Butler (Bass) und Greg Gall (Schlagzeug) hin und wieder ein wenig Spannung in die ansonsten recht langweilige und zähe Darbietung einzubringen und sorgen stellenweise für mächtig groovende Riffwälle, während Gall mit seinem Drumkit wenigstens durchschnittlich agiert. Dadurch entstehen dann Tracks wie „Thou shall kill“, „As the blade turns“ oder „Ghosts of the undead“, die mit ordentlich Schmackes nach vorne gehen, obwohl Highspeed-Parts und ähnliches Geknüppel wie in diesem Genre sonst üblich bei Six Feet Under keine Verwendung finden.

Daher verkommen „Edge of the hatchet“ oder „The evil eye“ zu eintönigen Langweilern und der Rest bewegt sich irgendwo zwischen Durchschnitt und vergessenswert. Wie sich mit gerade einmal drei halbwegs guten Stücken jemand für die Scheibe interessieren soll, bleibt ein Rätsel, aber zumindest für Anthropologen, die ein wenig mehr über den Zusammenhang zwischen Ork und Mensch heraus finden wollen, dürfte „Commandment“ die erste Anlaufstelle sein.

Anspieltipps:

  • Thou Shall Kill
  • As The Blade Turns
  • Ghosts Of The Undead
Neue Kritiken im Genre „Death Metal“
Diskutiere über „Six Feet Under“
comments powered by Disqus