Leserkritiken zu
Pearl Jam - Live At The Gorge

  • Alternative Rock
9/10 Unsere Wertung
5.5/10 Leser Stimme ab!

20.07.2007 - 14:21 Thomas Es gibt wohl kaum eine Band, die so viele Live-Mitschnitte veröffentlicht hat wie Pearl Jam. Besonders überraschend dabei ist, dass ein Großteil dieser Veröffentlichungen sher gut bis überragend ist. "Live at the gorge" bietet nun auf sieben CDs drei weitere Konzerte, die im September 2005 beziehungsweise im Juli 2006 aufgenommen wurden. Und wieder einmal ist es den Mannen um Sänger Eddie Vedder gelungen, die Messlatte sehr hoch zu legen. Fast 100 Songs, kaum Überschneidungen, Klassiker, Raritäten und Coversongs, eine gut aufgelegte Band und ein sehr gut gelaunter Eddie Vedder, der zwischen dein einzelnen Songs einen galanten Gastgeber gibt. Vedder zeigt sich bei diesen Konzerten sehr gesprächig, benutzt dabei war immer wieder das F***-Wort, wird aber nie peinlich. Dazu bieten Pearl Jam "altmodische", handgemachte Rockmusik in einer sehr guten Soudqualität, die das Herz eines jeden Fans höher schlagen lässt. Durch die gelungene Mischung ist die CD-Box nicht nur für eingefleischte Pearl Jam-Jünger ein Fest, sie bietet sich auch als Einstiegsdroge für diejenigen an, die Pearl Jam bisher nicht wirklich wahrgenommen haben. Ein weiteres Plus dieser CD-Box ist der günstige Preis von ca. 30€, bei dem es sich auch verkraften lässt, dass die einzelnen CDs nur im Pappschuber ohne Booklet erhältlich sind...

10/10