Mariza - Live In London - Cover
Große Ansicht

Mariza Live In London


  • Label: Edel Contraire/EDEL
  • Laufzeit: 100 Minuten
Artikel teilen:
8/10 Unsere Wertung Legende
5.1/10 Leserwertung Stimme ab!

Weltmusik vom Feinsten. Mariza – die neue Königin des Fado. Längst ist Mariza in Portugal eine Ikone. Und dies ist schon eine Besonderheit, denn in jungen Jahren bereits auf den Thron gehoben zu werden, ist auch in Portugal kein alltägliches Geschäft. Meist verkörpern Ikonen doch eher Personen gehobeneren Alters. Das es auch anders gehen kann, beweis Mariza äußerst eindrucksvoll. Auch wenn Mariza hierzulande bis dato nur bei Hardcore Weltmusik-Fans Eindruck hinterlassen hat, so sollten sich auch andere leicht überzeugen lassen. Beste Gelegenheit, sich die DVD „Live in London“ einmal zu Gemühte zu führen.

Steil und schnell ging es für Mariza in den letzten Jahren an die Spitze. Kaum war ihr Debüt auf dem Markt, schon eroberte sie die Fans weit über die Grenzen Portugals hinaus. Februar 2003 – Best European Artist“ – “BBC Radio 3 Awards for World Music” – Doppel-Platin für ihr Debütalbum „Fado Em Mim” – Platin für „Fado Curvo”. Fado – die traditionsreiche Liedform Portugals, beherrscht Mariza wie kaum eine Zweite. Wo immer ihre Stimme erklingt, schmilzt das Eis zu Wasser. Anfangs samtweich, dann leicht heiser, steigert sich ihr Stimmvolumen zu Sturmböen empor. Sie glänzt an allen Ecken und Kanten. Auch optisch eine Augenweide, präsentiert sich Mariza mit originellen Frisuren und einer Garderobe, ausgefeilt bis ins letzte Detail. Etwas für die Sinne. Leidenschaft und Sehnsucht – emotionsgeladene Gefühle.

Die neue Göttin des Glamour – manche würden Diva sagen. Mariza umschmeichelt ein Glanz von Ewigkeit. „Live In London“ ist eine Dokumentation ihres fantastischen BBC-Session Konzerts vom 22. März 2003, aufgezeichnet in der ehrwürdigen Union Chapel. Ein Fest für Fans der grandiosen Fadista und ein Fest für alle, die es noch werden wollen. Eine fantastische Möglichkeit, sich einmal einem anderen, zwar wohl nicht ganz unbekannt, Genre hinzugeben. Mariza in Bestform, Begleitband erste Sahne und ein mitreißendes Publikum. Alles in allem eine DVD, die ihr Geld absolut wert ist. Weltmusik in Reinkultur – alles echt! Specials: Zum Einen enthält die DVD umfangreiches Interviewmaterial, sowie zwei Video-Clips der Stücke „Ó Gente Da Minha Terra“ und „Cavaleiro Monge“.

Anspieltipps:

  • Maria Lisboa
  • Silencio Da Guitarra
  • Aneis Do Meu Cabelo
  • Menino Do Bairro Negro
  • Nao E Desgraca Ser Pobre
Neue Kritiken im Genre „World Music“
Diskutiere über „Mariza“
comments powered by Disqus