The Brandos - Town To Town, Sun To Sun: Live In Germany - Cover
Große Ansicht

The Brandos Town To Town, Sun To Sun: Live In Germany


  • Label: Blue Rose Records
  • Laufzeit: 120 Minuten
Artikel teilen:
7/10 Unsere Wertung Legende
4.9/10 Leserwertung Stimme ab!

Ein echter Anheizer für die Konzertbesucher zur dritten Deutschland-Tour in weniger als 1½ Jahren.

Nicht nur bei den Fans scheint die Freude über das Comeback der Brandos groß zu sein, auch die Band zeigt sich angetan davon, wie sie nach einer gefühlten Dekade Abwesenheit wieder im Schoß der Roots-Rock-Anhänger aufgenommen wurde. Denn das Album „Over The Border” (12/2006) führte die Amerikaner gleich auf zwei ausgedehnte Tourneen, die jetzt mit einem edlen Live-Box-Set geadelt werden.

Die Auftritte auf dem Crossroads Festival in Bonn am 20. Oktober 2007 sowie in Nürnberg am 24. Oktober 2007 wurden auf zwei CDs und einer DVD festgehalten, die zusammen unter dem Titel „Town To Town, Sun To Sun: Live In Germany, October 2007“ in die Läden kommen. Darauf zu finden sind sowohl Songs des aktuellen Albums als auch waschechte Band-Klassiker wie „Gunfire at midnight”, „The keeper”, „The solution”, „The warrior’s son”, „The light of day” oder „Gettysburg”.

Damit liegt 14 Jahre nach dem letzten Live-Album der Brandos („In Exile“) rechtzeitig zur dritten Deutschland-Tour in weniger als 1½ Jahren (von Mitte Februar bis Anfang März 2008) ein echter Anheizer für die Konzertbesucher vor, die sich die kernige Live-Power der Band um Sänger, Gitarrist und Songschreiber Dave Kincaid sowie Bassist Ernie Mendillo in die heimischen Wohnstuben holen wollten.

Anspieltipps:

  • Gettysburg
  • The keeper
  • She’s the one
  • The light of day
  • Tell her that I love her
  • Merrily kissed the Quaker/The New York Volunteer

Neue Kritiken im Genre „Rock“
6.5/10

Mental Jewelry (25th Anniversary Edition)
  • 2017    
Diskutiere über „The Brandos“
comments powered by Disqus