Lauryn Hill Muss ins Gefängnis

  • 07.05.2013
Artikel teilen:
Lauryn Hill - News
Klicken für Großansicht

Steuerhinterziehung lautet das Vergehen, welches Sängerin Lauryn Hill jetzt 3 Monate Haft und 3 Monate Hausarrest einbrachte.

Die ehemalige Fugees-Sängerin Lauryn Hill muss für drei Monate ins Gefängnis. Die Mutter von sechs Kindern darf neben dem Gefängnis zusätzlich noch drei Monate Hausarrest absitzen. Die Steuerhinterziehung gab sie zu und so urteilte das Gericht in Newark (Bundesstaat New Jersey) ohne jeden Promi-Bonus.

Zur Erinnerung einer der größten Hits der Fugees:
"Ready or Not"




comments powered by Disqus
Weitere Nachrichten