FFS Franz Ferdinand Meets Sparks

  • 19.05.2015
Artikel teilen:
FFS - News
Klicken für Großansicht

Schottischer New Wave trifft kalifornischen Synthie-Pop

Franz Ferdinand und die Sparks haben ein gemeinsames Album aufgenommen. Die Kollaboration nennt sich schlicht FFS und bringt am 5. Juni unter demselben Titel ihr Debütalbum auf den Markt. Beide Bands sind schon seit längerer Zeit miteinander befreundet und haben jetzt die Gelegenheit genutzt, unter der Mithilfe von Produzent John Congleton (Swans, St. Vincent, David Byrne) gemeinsame Sache zu machen.

Nach knapp zwei Wochen waren die Songs „zweier ästhetischer Entwürfe, die so signifikant wie einzigartig ihre jeweilige Zeit prägten und noch immer prägen, im Kasten und bereit für den Live-Einsatz. Denn im Sommer kommen FFS nach Europa und sind in folgenden Locations zu sehen und hören:

  • 01.07. Köln, Gloria
  • 08.07. Zürich, X-tra
  • 11.07. Trencin, Flugplatz
  • 12.09. Berlin, Flughafen Tempelhof
comments powered by Disqus
Weitere Nachrichten