Madsen Kündigen „Kompass“ an

  • 08.06.2015
Artikel teilen:
Madsen - News
Klicken für Großansicht

Im August lernt die Kompassnadel das Tanzen

Im vergangenen Jahr feierte die Band noch ausgiebig ihr zehnjähriges Jubiläum (zum Beispiel mit einer Club-Tour und dem Live-Album „10 Jahre Madsen Live“), jetzt ist das sechste Studiowerk fertig. Am 14. August erscheint mit „Kompass“ das von Moritz Enders (Kraftklub, Bosse, Johannes Oerding) und Simon Frontzek (Thees Uhlmann, Kilians) produzierte Album, auf dem Madsen in alle Richtungen aufmachen und die Kompassnadel tanzen lassen. Denn wie kaum eine andere Band, vermögen es Madsen ihre Kunst ernst, sich selbst aber nicht so wichtig zu nehmen.

Trotzdem ist „Kompass“ – wie alle Madsen-Alben – alles andere als ein Quatschalbum. Die Spielfreude täuscht nicht über Feinsinnigkeiten hinweg. Nichtsdestotrotz ist die Band mehr denn je unzähmbar und lässt sich nicht auf ein Genre oder einen Themenkreis beschränken. Dieser Spagat zwischen Intimität und großer Geste ist natürlich auch live zu bestaunen. Im Herbst werden Madsen deshalb eine Reihe Club-Shows spielen. Dies sind die Termine:

  • 31.10.2015 Berlin - Columbiahalle
  • 01.11.2015 Köln - E-Werk
  • 03.11.2015 Frankfurt - Batschkapp
  • 04.11.2015 München - Backstage Werk
  • 07.11.2015 Kaiserslautern - Kammgarn
  • 08.11.2015 Karlsruhe - Substage
  • 11.11.2015 Hamburg - Grosse Freiheit 36

comments powered by Disqus
Weitere Nachrichten