Saxon Weniger Rock‘n‘Roll, mehr Heavy Metal

  • 01.10.2015
Artikel teilen:
Saxon - News
Klicken für Großansicht

Album-Infos, Videoclip und Tourdaten

In rund zwei Wochen lassen Saxon ihr neues Album „Battering Ram“ auf die Metal-Welt los. Es ist das mittlerweile 21. Studiowerk der Briten, das im Line-up mit Biff Byford (Gesang), Paul Quinn (Gitarre), Doug Scarratt (Gitarre), Nibbs Carter (Bass) und Nigel Glockler (Drums) entstanden ist. Zusammen mit Produzent Andy Sneap (Megadeth, Testament, Exodus, Accept) haben die fünf Herren zehn tonnenschwere Songs eingespielt, die sich zwischen klassischen Saxon-Songs und neuen, riffbetonten Stücken bewegen. Damit hält die Band auch weiterhin die Balance zwischen Weiterentwicklung und Bodenständigkeit, wovon ihr euch HIER mit dem Videoclip zum Titeltrack überzeugen könnt.

Laut Biff Byford ist das Album eine logische Weiterentwicklung des Vorgängers ‚Sacrifice‘ aus dem Jahr 2013, sprich: „Ein bisschen weniger Rock‘n‘Roll und ein bisschen mehr Heavy Metal. Wir bleiben uns lieber treu, als uns zu sehr zu entfremden.“ – gewiss auch nachzuhören auf der kommenden Tour von Saxon, die die Band durch folgende Städte ziehen lässt:

  • Di, 17. November 2015 / Düsseldorf - Mitsubishi Electric Halle
  • Mi, 18. November 2015 / Saarbrücken - Saarlandhalle
  • Fr, 20. November 2015 / München - Zenith
  • Sa, 21. November 2015 / München - Zenith
  • Di, 24. November 2015 / Frankfurt, Main - Jahrhunderthalle
  • Mi, 25. November 2015 / Ludwigsburg - Arena
  • Fr, 27. November 2015 / Berlin Max - Max-Schmeling-Halle
  • Sa, 28. November 2015 / Hamburg – Sporthalle
comments powered by Disqus
Weitere Nachrichten