Charlie Winston Botschaft für Verständigung und Austausch

  • 02.10.2015
Artikel teilen:
Charlie Winston - News
Klicken für Großansicht

Schaut euch den „Say Something“-Clip an

Der britische Sänger und Songwriter Charlie Winston hat am heutigen Freitag (02.10.2015) seinen Song „Say Something“ als Single veröffentlicht. Das Stück stammt im Original vom im Februar veröffentlichten „Curio City“-Album. Die jetzt auf den Markt gebrachte Version ist allerding ein Duett zusammen mit seinem deutschen Kollegen Gregor Meyle. Und das hat einen speziellen Grund!

Es geht um die aktuellen Flüchtlingsströme, die die die ganze Welt herausfordern. Das Ausmaß und die Härte der dramatischen Umstände und Widrigkeiten, mit denen die Flüchtlinge auf ihrem Weg nach Europa konfrontiert werden, bewegt die Menschen auf dem ganzen Kontinent wie kaum ein anderes Ereignis zuvor. Aus diesem Grund hat Charlie Winston jetzt gehandelt.

Mit Unterstützung des Roten Kreuzes entstand ein Video, für das Winston und Meyle einige prominente Kollegen aus ganz Europa gewinnen konnten. So sind in dem Clip Cassandra Steen, Cordula Stratmann, Madsen, Maria Mena, Xavier Naidoo, Sasha, Michael Patrick Kelly, Meret Becker, Nisse, Andrea Kiewel, Henning Wehland, Conchita Wurst, Stefanie Heinzmann, Marlon Roudette, Peter Gabriel und Sting zu sehen, die ihre Solidarität mit dem britisch-deutschen Gemeinschaftsprojekt zum Ausdruck bringen und sich der Botschaft für Verständigung, Kommunikation und Austausch zwischen den Menschen, Völkern, Kulturen und Staaten anschließen. Das Video könnt ihr euch HIER anschauen.

comments powered by Disqus
Weitere Nachrichten