Empire Die TV-Serie geht in die nächste Runde

  • 24.11.2015
Artikel teilen:
Empire - News
Klicken für Großansicht

Infos zum Soundtrack plus zwei Clips findet ihr bei uns

In den USA brachen die TV-Serie „Empire“ und die dazugehörigen Soundtracks Rekorde. In Deutschland sah das Ganze in Bezug auf die erste Staffel der Serie und das Soundtrack-Album zwar deutlich moderater aus, doch als Achtungserfolg kann das Gesamtpaket zu „Empire“ bei uns trotzdem verbucht werden: Das Album „Empire: Season 1“ erschien in den USA im März 2015 und erreichte Platz eins der US Billboard Charts. Die „Empire“-Singles verkauften sich in den USA bis dato zwei Millionen Mal, der Soundtrack steht kurz vor einer halben Million. In Deutschland erreichte der Longplayer Platz drei der Offiziellen Deutschen Album Charts und verkaufte sich mehr als 50.000 Mal.

Nun geht das Spektakel auch bei uns in die nächste Runde. Auch wenn die Ausstrahlungstermine der zweiten Staffel in Deutschland noch nicht feststehen, erscheint am kommenden Freitag mit „Empire: Season 2 (Volume 1)“ der erste Part des zweiteiligen Soundtracks zur zweiten Staffel der Serie. Zu den Highlights des Albums gehören u.a. das Jussie Smollett/Alicia Keys-Duett „Powerful“. Der Soundtrack wurde von Timbaland, NE-YO, J.R. Rotem und Swizz Beatz produziert und erhält weitere Gastauftritte von Timbaland, Pitbull, Bre Z, V. Bozeman und Serayah.

Als kleine Einstimmung auf „Empire: Season 2 (Volume 1)“ haben wir mit „Ain’t About That Money” und „No Doubt About It” zwei Videoclips am Start. Diese könnte ihr euch hier anschauen:

„Ain’t About That Money”

„No Doubt About It”

comments powered by Disqus
Weitere Nachrichten