Scott Weiland Der Ex-Sänger der Stone Temple Pilots ist tot

  • 04.12.2015
Artikel teilen:
Scott Weiland - News
Klicken für Großansicht

Der 48-Jährige starb gestern im Tourbus

Die Musikwelt trauert um Scott Weiland. Der ehemalige Sänger von Bands wie Stone Temple Pilots und Velvet Revolver wurde am gestrigen Donnerstag in Minnesota leblos im Tourbus seiner Band The Wildabouts aufgefunden, mit der er auf Tournee war, um das Album „Blaster“ (03/2015) zu promoten. Weilands Manager Tom Vitorino bestätigte inzwischen seinen Tod. Scott Weiland wurde 48 Jahre alt.

Scott Weiland galt zeitlebens als Skandalnudel. Der Sänger und Songschreiber fiel immer wieder durch Drogenexzesse aus der Rolle und verlor aus diesem Grund auch seine Jobs als Frontmann bei den Stone Temple Pilots und Velvet Revolver.

comments powered by Disqus
Weitere Nachrichten