James (U.K.) Alle Mann in Deckung!

  • 05.01.2016
Artikel teilen:
James (U.K.) - News
Klicken für Großansicht

Die BritPopper greifen mit „Love Bombs“ an

32 Jahre nach Karrierebeginn veröffentlichen die BritPopper James um Frontmann Tim Booth ein neues Album. Es ist der Nachfolger von „Le Petite Mort“ aus dem Jahr 2014 und wurde auf den Titel „Girl At The End Of The World“ getauft. Als Erscheinungstermin wird der 18. März 2016 angepeilt. Das Werk wurde zusammen mit dem Produzenten Max Dingel (The Killers, Muse, White Lies) aufgenommen, wobei auch Altmeister Brian Eno seine Finger im Spiel hatte.

Als Album-Vorboten gibt es jetzt mit „To My Surprise“ einen Videoclip zur ersten Singleauskopplung. Dabei handelt es sich um eine animierte Geschichte, in der es um Aktivistinnen im Jahr 1984, CCTV, Drohnen sowie die elektronische und chemische Sedierung der Massen geht. Es werden Vernichtungswaffen durch „Love Bombs“ ersetzt, sprich Bomben, die Liebe induzieren. Klingt etwas wirr? Dann schaut euch den Clip zu „To My Surprise” HIER an.

comments powered by Disqus
Weitere Nachrichten