Steel Panther Heiße Girls, fette Opas und Lexxi’s Mama

  • 08.01.2016
Artikel teilen:
Steel Panther - News
Klicken für Großansicht

Die Glam-Rocker haben den Stecker gezogen

Die amerikanischen Glam-Hardrocker Steel Panther loten ihre Grenzen ein weiteres Mal aus und kündigen mit „Live From Lexxi’s Mom’s Garage“ ein Akustikalbum an, das, wie der Titel verrät, in der Garage von Bassist Lexxi Foxxxs Mutter aufgenommen worden sein soll. Als VÖ-Termin wird der 26. Februar angepeilt. Steel Panther performen auf der Scheibe zehn Songs, darunter auch die bekannten Hits „Party Like Tomorrow Is The End Of The World“ und „Community Property“. Die Aufzeichnung fand vor einem ausgewählten Publikum statt, zu dem selbstverständlich jede Menge leicht bekleidete weiblichen Fans zählten, die zwischen den Songs zum Beischlaf überredet wurden. Es soll aber auch ein fetter, alter Opa gesichtet worden sein.

Klingt bekloppt? Dann nichts wie los! Den Trailer zu „Live From Lexxi’s Mom’s Garage“ könnt ihr euch nämlich AN DIESER STELLE anschauen. Danach werden ihr wissen, was Lexxi Foxxx meint, wenn er sagt: „Es war ein großer Spaß, unsere Songs auf diesen neuen Holzgitarren in der Garage meiner Mutter zu spielen. Allerdings meinte Satchel (der Gitarrist – die Red.) zu mir, er könnte vielleicht mein neuer Dad sein - ich weiß nicht so richtig, was er damit meint!”

comments powered by Disqus
Weitere Nachrichten