Maximilian Hecker Ist beim Friseur gewesen

  • 01.02.2016
Artikel teilen:
Maximilian Hecker - News
Klicken für Großansicht

... für das Cover seiner ersten „Best Of“

Der deutsche Indie-Pop-Musiker Maximilian Hecker veröffentlicht am 8. April seine erste Werkschau. Sie wird standesgemäß „The Best Of Maximilian Hecker“ heißen und als Doppelalbum erscheinen. Dazu wählte Maximilian Hecker aus seinem riesigen Fundus 30 Songs aus, die stellvertretend für seine nunmehr 15 Jahre andauernde Karriere stehen.

Für das Cover-Shooting hat sich Hecker extra eine neue Frisur zugelegt. Denn er hat dazu eine Theorie: „Meine heimliche These ist ja: Man gibt sich so viel Mühe mit den Songs, aber für den eigentlichen Durchbruch sorgt am Ende die Frisur“.

Acht Studioalben und zwei Raritätensammlungen, Kompositionen für andere Künstler, eine Autobiografie sowie mehrere selbst gedrehte und produzierte Musikvideos unter dem Pseudonym The Sorrows of Young Werther lautet der Bilanz der vergangenen 15 Jahre. „The Best Of Maximilian Hecker“ fasst nun zusammen und blickt in die Zukunft auf weitere 15 Jahre.

comments powered by Disqus
Weitere Nachrichten