RAF Camora Im Namen des Vaters, des Sohnes und des heiligen „Ghøst“

  • 06.02.2016
Artikel teilen:
RAF Camora - News
Klicken für Großansicht

Das neue Album erscheint Mitte April

Am 15. April wird RAF Camora, der Wiener Rapper mit italienischen Wurzeln und französischer Muttersprache, sein neues Album „Ghøst“ auf den Markt bringen. Ein Album, das sich inhaltlich irgendwo zwischen Dystopie und Gegenwartsbeschreibung einpendelt und musikalisch eine Symbiose aus Dancehall, Rap und Trap darstellt. Daraus entstand ein Werk aus Selbstreflektion, Tiefe und Hoffnung.

Als Vorgeschmack auf „Ghøst“ gibt es HIER den Titeltrack als offiziellen Videoclip sowie die Tourdaten zum Vormerken:

14.04.16 Berlin - Musik & Frieden
15.04.16 Hamburg - Logo
16.04.16 Stuttgart - Schräglage
17.04.16 Hannover - Musikzentrum
21.04.16 Köln - Underground
22.04.16 Mannheim - Seilerei
23.04.16 München - Backstage

comments powered by Disqus
Weitere Nachrichten