Michael Kiwanuka Erste Infos zum zweiten Album

  • 08.04.2016
Artikel teilen:
Michael Kiwanuka - News
Klicken für Großansicht

Wir haben gleich zwei Videoclips für euch

Vor vier Jahren brachte der Londoner Soulsänger Michael Kiwanuka sein Debütalbum „Home Again“ auf den Markt. Damit avancierte er ohne große Umschweife zu einer der großen Hoffnungen des Genres. Das Album erreichte Platz 4 der UK-Charts und wurde mit Gold ausgezeichnet. Danach folgte eine lange Zeit des Durchatmens. Doch nun hat Michael Kiwanuka mit „Love & Hate“ ein neues Album geschrieben, das Ende Mai veröffentlicht wird.

Love & Hate“ ist vor allem ein Statement: persönlich, gefühlvoll, untermauert von satten, massiven Soul-Produktionen. Es präsentiert einen Sound, der kompromissloser und abwechslungsreicher denn je klingt und auf das Konto von gleich zwei Produzenten geht: Neben dem jungen Londoner Inflo, mit dem die erste Single „Black Man In A White World“ entstand, ist es aber vor allem ein gewisser Brian Joseph Burton, besser bekannt als Danger Mouse, der auf „Love & Hate“ das Zepter schwingt. Mit ihm hinter den Reglern gelang es dem Briten tatsächlich, noch ganz andere Facetten aus sich herauszuholen...

Neugierig geworden? Dann schaut euch zwei aktuelle Videoclips mit Songs von „Love & Hate“ an. Da wäre zum einen das „Love And Hate” Performance-Video, das es HIER zu sehen und hören gibt sowie das offizielle Video zur ersten Singleauskopplung „Black Man In A White World“, das wir HIER für euch haben.

comments powered by Disqus
Weitere Nachrichten