Prince Der Superstar ist tot

  • 22.04.2016
Artikel teilen:
Prince - News
Klicken für Großansicht

Über die Todesursache wird noch gerätselt

Am gestrigen Donnerstag wurde der überraschende Tod von US-Popstar Prince bekanntgegeben. Über die Todesursache wird noch gerätselt. Man spricht von einer verschleppten Grippe bzw. einem Herzinfarkt. Es könnten auch Drogen im Spiel gewesen sein. Die Gerüchte schießen derzeit jedenfalls ins Kraut.

Am Ende wird wohl erst ein Autopsie-Ergebnis, das in ein paar Tagen vorliegen könnte, Aufschluss geben. Angeblich sollen die Untersuchungen am heutigen Freitag beginnen. Prince wurde am 21. April 2016, um 10:07 Uhr für Tod erklärt, nachdem Polizei und Rettungssanitäter am frühen Donnerstagmorgen auf das Anwesen des Popstars gerufen wurden. Dort wurde Prince angeblich leblos in einem Aufzug gefunden.

Vermutlich wird uns dieses traurige Thema noch ein paar Tage und Wochen beschäftigen. Denn mit dem kleinen Mann aus Minneapolis tritt eines des größten Musikgenies im Alter von nur 57 Jahren für immer von der Bühne ab. Seine letzten Veröffentlichungen waren im vergangenen Jahr die Alben „Hitnrun Phase One“ (07/2015) und „Hitnrun Phase Two“ (12/2015), wobei letzteres erst jetzt, am 29 April 2016 als CD erscheinen wird.

comments powered by Disqus
Weitere Nachrichten