Wendja Beste Sprache

  • 23.05.2016
Artikel teilen:
Wendja - News
Klicken für Großansicht

Der Ösi-Chinese im Newcomer-Check

Vater aus China, Mutter aus Österreich. Als Kind war das die Höchststrafe. Doch mit der Musik kam die Rettung: Jahrelang sang, schrieb und baute Wendja Beats. Und obwohl er es nie gelernt hatte, kamen tatsächlich Lieder dabei heraus. Plötzlich ist Wendja in der Lage, mit den Kontrasten seiner Persönlichkeit Frieden zu schließen und sie sogar zu seinem Vorteil zu nutzen. Dazu Wendja: „Wen Dja ist mein chinesischer Name. Übersetzt bedeutet das ‚Beste Sprache’. Meine Eltern haben mir den perfekten Künstlernamen also schon in den Pass geschrieben“.

Im August erscheint nun Wendjas neues Album „Poet & Prolet“, produziert von Quarterhead und Arschtritt Lindgren, die das Werk heftig in Szene gesetzt haben. Und nicht nur mit der Singleauskopplung „Vermessung der Welt“ wird deutlich, dass Wendja genau weiß, wer er ist. Anzuschauen ist das ganze HIER.

comments powered by Disqus
Weitere Nachrichten