Grace Risch Vom Füllen von Leerstellen

  • 23.05.2016
Artikel teilen:
Grace Risch - News
Klicken für Großansicht

Schaut euch hier den „Papa Kiste“-Clip an

Grace Risch, Sängerin, Songwriterin und Arrangeurin mit deutsch-nigerianischer Herkunft, ist einer der interessantesten Newcomer des Jahres. Am 5. August 2016 wird sie ihre „Mücke EP“ veröffentlichen, auf der sie ihre Familiengeschichte und insbesondere die Beziehung zu ihrem Vater thematisiert. Dazu reiste die Berliner Sängerin zum ersten Mal nach Lagos, um ihren Vater zu treffen, der das Familienhaus verließ, als Grace Risch gerade einmal zwei Jahre alt war.

Damit öffnet Grace Risch die lange gehütete „Papa Kiste“. Diese erzählt eine Geschichte, die Grace Risch mit vielen anderen teilt: Den Aufbruch einer selbstbewussten jungen Frau, die eine Leerstelle in ihrem Leben füllen möchte. Die endlich zu ihren familiären Wurzeln finden will. Und damit zu sich selbst. Nachzusehen ist das Ganze im offiziellen Videoclip zu „Papa Kiste“, den ihr euch HIER anschauen könnt.

comments powered by Disqus
Weitere Nachrichten