Abay Debütalbum des Indie-Rock-Monsters

  • 15.06.2016
Artikel teilen:
Abay - News
Klicken für Großansicht

Album-Infos und Tourdaten

Gemeinsam mit Juli-Gitarrist Jonas Pfetzing hat Aydo Abay (Ex-Blackmail) im Jahr 2014 sein neues Projekt Abay aus der Taufe gehoben. Sie veröffentlichten im Oktober 2014 die „Blank Sheets EP“, gingen als Vorgruppe auf Tour und werkelten an ihrem ersten Studioalbum. Dieses erscheint nun endlich am 12. August 2016 und hört auf den Titel „Everything´s Amazing And Nobody Is Happy“.

Mit dem Album im Gepäck werden Abay ab September ihre erste Headliner-Tour bestreiten. Dazu ist zu wissen, das „die Platte alles andere als ein Radio-Album geworden ist. „Everything´s Amazing And Nobody Is Happy“ ist vielmehr ein Indie-Rock-Monster mit viel Pop-Appeal und voll von den Melodien. Die stilistische Palette reicht dabei von noisigen Tracks bis hin zu New-Wave-inspirierten Songs für die Indie-Disco.

Hier sind die Live-Termine von Abay im September 2016:

13.09. - Berlin, Privatclub
14.09. - Hannover, Lux
15.09. - Leipzig, Naumanns
16.09. - München, Kranhalle
17.09. - CH - Bern, Rössli
18.09. - Augsburg, SOHO
19.09. - AT - Wien, Chelsea
20.09. - Stuttgart, Goldmark's

comments powered by Disqus
Weitere Nachrichten