65daysofstatic Ein Soundtrack für die Ewigkeit

  • 02.07.2016
Artikel teilen:
65daysofstatic - News
Klicken für Großansicht

Hört hier in „Red Pallax“ rein

Die britischen Instrumental-Art-Rocker 65daysofstatic werden am 5. August ein neues Album auf den Markt bringen. Aber nicht irgendeins. Mit dem Werk „No Man´s Sky: Music For An Infinite Universe“ hat die Band ein Projektwerk geschaffen, das Erklärungsbedarf hat. Dazu 65daysofstatic: „Bei ‚No Man´s Sky‘ handelt es sich um ein Projekt über ein grenzenloses Universum der unendlichen Möglichkeiten. Es ist sicherlich eine denkbar glänzendere Zukunft als die, in die unser kleines Land die EU gerade drängt. Wir freuen uns immer sehr Shows auf dem europäischen Festland spielen zu können, jetzt mehr denn je. Lasst uns eine antifaschistische internationale Gemeinschaft bilden und uns nicht von der Demagogie runterziehen lassen, in die Verwüstung, wie es geplant ist. Wir sehen uns auf Tour. Außer, unsere Pässe gelten dann nicht mehr.“

Als Album-Vorboten schicken 65daysofstatic schon jetzt den Track „Red Pallax“ ins Rennen. Dieser steht stellvertretend für den akustischen Angriff mit „No Man´s Sky: Music For An Infinite Universe“, der aus einer umfangreichen Sammlung an unbearbeiteten Tönen, aus Loops, Soundtexturen und Melodien besteht und wie ein Soundtrack für die Ewigkeit klingen soll. Hört dazu HIER in „Red Pallax“ rein.

comments powered by Disqus
Weitere Nachrichten