Metallica Das Baby hat einen Namen

  • 19.08.2016
Artikel teilen:
Metallica - News
Klicken für Großansicht

„Hardwired… To Self-Destruct“ kommt im November

Heute Nacht, um 24.00 Uhr, ging die E-Mail aus dem Metallica-Lager mit der frohen Botschaft um die Welt – zu erkennen an folgendem Mail-Hintergrund:

Bild

Metallica haben endlich ihr neues Studioalbum fertig! Das Werk wird den Titel „Hardwired… To Self-Destruct“ tragen und am 18. November 2016 erscheinen – und damit rechtzeitig für das wichtige Weihnachtsgeschäft vorliegen. Als erste Single steht ab sofort der Track „Hardwired“ als kostenpflichtiger Download bereit. Wer das Album schon jetzt vorbestellt, bekommt den Track Download geschenkt. Eine YouTube-Suche führt allerdings schon jetzt problemlos zu „Hardwired“-Audio-Files für umme. Das offizielle Video gibt es im Übrigen HIER zu sehen.

Hardwired… To Self-Destruct“ ist der Nachfolger des vor acht Jahren (!!) veröffentlichten „Death Magnetic“-Albums. Die Platte wird eine Laufzeit von knapp 80 Minuten, verteilt auf zwei CDs, haben. Zudem wird eine Deluxe-Ausgabe mit einem dritten Silberling erscheinen. Die detaillierten Tracklisten präsentieren wir euch hier:

Disc One
1. Hardwired
2. Atlas, Rise!
3. Now That We’re Dead
4. Moth Into Flame
5. Am I Savage?
6. Halo On Fire

Disc Two
1. Confusion
2. Dream No More
3. ManUNkind
4. Here Comes Revenge
5. Murder One
6. Spit Out The Bone

Disc Three (Deluxe Edition Only)
1. Lords Of Summer
2. Riff Charge (Riff Origins)
3. N.W.O.B.H.M. A.T.M. (Riff Origins)
4. Tin Shot (Riff Origins)
5. Plow (Riff Origins)
6. Sawblade (Riff Origins)
7. RIP (Riff Origins)
8. Lima (Riff Origins)
9. 91 (Riff Origins)
10. MTO (Riff Origins)
11. RL72 (Riff Origins)
12. Frankenstein (Riff Origins)
13. CHI (Riff Origins)
14. X Dust (Riff Origins)

comments powered by Disqus
Weitere Nachrichten