Maximo Park Erster Album-Appetizer

  • 28.03.2017
Artikel teilen:
Maximo Park - News
Klicken für Großansicht

Schaut euch hier den „Get High (No I Don't)“-Clip an

Die Briten von Maximo Park veröffentlichen am 21 April 2017 ihr neues Studioalbum „Risk To Exist“. Das Album soll eine „unwiderstehliche Sammlung von Songs über Wut, Hoffnung, Widerstand und über all dem stehender Empathie“ sein. Dazu Frontmann Paul Smith: „Es fühlte sich nach dem richtigen Zeitpunkt an den Arrangements etwas mehr Raum zu lassen. Viele unserer Songs bersten vor Ideen und mit jeder neuen Platte brechen wir unsere eigenen Regeln. Wir wollten mit den Melodien die Unmittelbarkeit der Texte verdeutlichen. Dabei haben uns Künstler wie Prince oder Stevie Wonder indirekt bei den Arbeiten zum Album beeinflusst.“

Als Vorboten haben wir den Videoclip zur ersten Singleauskopplung „Get High (No I Don't)“ für euch. Der Song handelt von Widerstand im Angesicht von Wiederholung und Zwang. Das Video spiegelt dies in Verbindung mit dem hektische Groove der Musik, bis die Belastungsgrenze des Protagonisten erreicht wird, wunderbar wider. Anschauen könnt ihr euch diesen AN DIESER STELLE.

comments powered by Disqus
Weitere Nachrichten