Romano Mach die Straße frei, meine Mutti kommt!

  • 23.08.2017
Artikel teilen:
Romano - News
Klicken für Großansicht

Schaut euch hier den „Mutti“-Clip an

Vor zwei Jahren debütierte mit dem Berliner Rapper Romano ein äußerst ungewöhnlicher Vertreter seiner Zunft, der nicht selten Reaktionen wie „Meint er das wirklich ernst?“ auslöste. Dennoch erhielt sein Album „Jenseits von Köpenick“ durchaus wohlwollende Besprechungen. Jetzt kehrt Romano am 8. September mit seinem zweiten Album „Copyshop“ zurück.

Darauf beweist er, dass er sich treu geblieben ist und sein Publikum weiterhin zum Schmunzeln bringen kann. Trotzdem will er aber auch als ernstzunehmender Künstler mit Tiefe nicht unterschätzt werden. Das neue Werk ist unterhaltsam und humorvoll, aber öffnet auch weitere Türen zu Hinterzimmern des Romano-Universums. Einen Vorgeschmack darauf gibt der Track „Mutti“. Ein Song, mit dem der Berliner die Regeln des HipHop ganz neu aufstellt.

Im dazugehörigen Videoclip sehen wir Schauspielerin Katharina Thalbach als Mutti, die Romano verblüffend ähnlich sieht. Wie kann das sein?! SEHT SELBST.

comments powered by Disqus
Weitere Nachrichten