Black Rebel Motorcycle Club Dreckig, wild und aufregend

  • 14.09.2017
Artikel teilen:
Black Rebel Motorcycle Club - News
Klicken für Großansicht

Das neue Album kommt im Januar 2018

Knapp fünf Jahre nach ihrem letzten Studioalbum „Specter At The Feast“ (03/2013), werden sich Peter Hayes, Robert Levon Been und Leah Shapiro alias Black Rebel Motorcycle Club mit einem neuen Studio-Longplayer zurückmelden. Die lange Auszeit kam nicht grundlos. Leah Shapiro musste sich von einer lebensnotwendigen Gehirnoperation erholen, während Robert Levon Been und Peter Hayes feststellten, dass das intensive Touren sich langsam auch auf die Psyche der Band ausschlägt.

Die Arbeit an dem neuen Material begann im Sommer 2015 zusammen mit dem Produzenten Nick Launay (Yeah Yeah Yeahs, Arcade Fire, Nick Cave & The Bad Seeds) im bandeigenen Studio in North Hollywood und mündete in dem neuen Album namens „Wrong Creatures“, das am 12. Januar 2018 auf den Markt kommen wird. Als erster Vorbote dient der Song „Little Thing Gone Wild“, den ihr euch HIER reinziehen könnt. Und dies sind die kommenden Live-Termine von Black Rebel Motorcycle Club:

25.11. Hamburg, Große Freiheit
26.11. Berlin, Columbiahalle
27.11. Köln, Live Music Hall
28.11. München, Tonhalle
03.12. Wien, Arena

comments powered by Disqus
Weitere Nachrichten