Stone Sour Corey Taylor als Drag-Queen

  • 14.09.2017
Artikel teilen:
Stone Sour - News
Klicken für Großansicht

Schaut euch hier den „Rose Red Violent Blue“-Clip an

Stone Sour um Mastermind Corey Taylor haben aus ihrem aktuellen „ Hydrograd“-Album (06/2017) mit dem Song „Rose Red Violent Blue“ eine weitere Single ausgekoppelt und dazu ein spektakuläres gedreht, das man definitiv gesehen haben muss: Der Clip beginnt ganz harmlos: Corey Taylor und Band kurven gut gelaunt auf Motorrollern durch Los Angeles bis zum Nachtclub „Cheetahs“ an der Ecke Hollywood Blvd. und Rodney Drive. Im nächsten Schnitt sind wir mitten in der Parallelwelt des Etablissements, in dem Corey als Drag-Queen in Netzstrumpfhosen zu sehen ist und sich neben Stone Sour und allerlei hübschen Frauen auch die geschätzten Kollegen von Steel Panther als Barpersonal tummeln.

Ihr könnt euch den „Rose Red Violent Blue“-Clip HIER anschauen und Stone Sour an folgenden Terminen live in Deutschland sehen/hören:

19.11. Frankfurt, Jahrhunderthalle
20.11. Berlin, Columbiahalle
27.11. Hamburg, Sporthalle
10.12. Köln, Palladium
11.12. München, Zenith

comments powered by Disqus
Weitere Nachrichten