Tom Chaplin Bringt eine Weihnachtsplatte raus

  • 19.10.2017
Artikel teilen:
Tom Chaplin - News
Klicken für Großansicht

„Twelve Tales Of Christmas“ erscheint im November

Nachdem Keane-Frontmann Tom Chaplin im vergangenen Jahr sein Solodebüt „The Wave“ (10/2016) auf den Markt gebracht hat, lässt er in vier Wochen sein zweites Solowerk folgen. Dabei handelt es sich um ein für die Jahreszeit typisches Weihnachtsalbum mit dem programmatischen Titel „Twelve Tales Of Christmas“.

Denn neben acht Eigenkompositionen vereint das Album auch vier Coverversionen der Songs „Walking In The Air“ (George Winston), „River“ (Joni Mitchell), „2000 Miles“ (Pretenders) sowie „Stay Another Day“ (East 17). Produziert hat das Ganze David Kosten, aufgenommen wurde u.a. in den legendären Londoner Abbey Road Studios. Einen ersten Vorgeschmack auf „Twelve Tales Of Christmas“ haben wir HIER für euch.

comments powered by Disqus
Weitere Nachrichten