Die CDstarts.de Lesercharts Das gab´s schon schlechter

  • 10.12.2017
Artikel teilen:
Die CDstarts.de Lesercharts - News
Klicken für Großansicht

Die Veröffentlichungen zum 01.12.2017

Wir befinden uns immer noch - und immer mehr - im Weihnachtsgeschäft, und da wollen wir doch einmal schauen, wie viel Mühe sich die musikalischen Stars und Sternchen in diesem Jahr für uns gegeben haben. Als erstes fällt positiv auf, dass „Das Weihnachtskonzert Volume 4“ von Sing Meinen Song in dieser Woche nicht den letzten Platz belegt. Doch Platzierungen sind relativ, auf die Punkte kommt es an. Und siehe da, der letztjährige Ausstoß „Das Weihnachtskonzert Vol. 3“ hatte es in euren CDstarts.de Lesercharts auf glatte 1,0 Punkte gebracht. Im Vergleich dazu sind die aktuellen 3,7 Punkte also ein echter Erfolg!

In derselben Vorweihnachtswoche des vergangenen Jahres brachte auch Neil Young sein Weihnachtsgeschenk „Peace Trail“ auf den Markt. Dieses bekam von euch 7,0 Punkte und war damit über dem aktuellen „The Visitor“ mit seinen 5.8 Punkten angesiedelt. Eine echte Steigerung legt wiederum Ina Müller hin. Für ihre Live-Version „Ich Bin Die: Live“ erhält sie immerhin satte 7,0 Punkte von euch, während die Studioversion „Ich Bin Die“ aus 10/2016 es lediglich auf magere 2,5 Punkte gebracht hat. Die absoluten Gewinner und Verlierer dieser Woche sind jedoch ganz andere:

Die CDstarts.de Lesercharts zum VÖ-Termin 01.12.2017

Platz 1: Midge Ure mit „Orchestrated“ (9,7/10)

Bild

Platz 2: Van Morrison mit „Versatile“ (7,3/10)
Bild

Platz 3: Ina Müller mit „Ich Bin Die: Live“ (7,0/10)
Bild

Platz 4: Neil Young mit „The Visitor“ (5,8/10)
Bild

Platz 5: U2 mit „Songs Of Experience“ (5,1/10) - most-voted Album
Bild

Platz 6: Textor & Renz mit „The Days Of Never Coming Back And Never Getting Nowhere“ (4,1/10)
Bild

Platz 7: Sing Meinen Song mit „Das Weihnachtskonzert Volume 4“ (3,7/10)
Bild

Platz 8: Morbid Angel mit „Kingdoms Disdained“ (1,5/10)
Bild

(Zeitpunkt der Auswertung: Samstag, 09.11.2017, 07:15 Uhr)

Ab jetzt geht es - zumindest was das Weihnachtsgeschäft betrifft - wieder abwärts. Die meisten Künstler haben ihre Alben veröffentlicht, von denen sie hoffen, dass sie es noch auf die Wunschzettel geschafft haben. Ab jetzt wird es dann erst einmal wieder etwas ruhiger. Viele Alben sind es daher nicht, die am VÖ-Termin 08.12.2017 das Licht der Welt erblickt haben. Doch das hat schließlich nichts zu sagen. Vielleicht sind es sogar ganz besondere Stücke, die nun das Glück haben, nicht in der Masse unterzugehen. Schaut doch einfach mal rein, bewertet diese Neuerscheinungen zum Veröffentlichungstermin 08.12.2017 und gestaltet damit die CDstarts.de Lesercharts der kommenden Woche. Viel Spaß dabei!

Hier noch einmal die Regeln im Überblick:

Leserwertungen können ab dem VÖ-Datum bei einer Punkteskala von 1 bis 10 auf unserer Seite zum Album vorgenommen werden. Gewertet werden die innerhalb der ersten Woche abgegebenen Stimmen. Eine Liste aller relevanten Veröffentlichungen eines VÖ-Termins findet ihr HIER.

Berücksichtigt werden nur Alben, keine EPs, DVDs o.a. (bewerten könnt ihr diese natürlich trotzdem!). Jeder Leser kann mehrfach, allerdings je Album nur einmal pro Tag voten. Eine Registrierung ist nicht erforderlich. Voraussetzung für die Berücksichtigung eines Albums in den Lesercharts sind mindestens drei abgegebene Leserwertungen. Bei Fragen stehen wir euch über unsere Kontaktseite oder bei Facebook zur Verfügung!

Wir wünschen euch viel Spaß beim Voten!

comments powered by Disqus
Weitere Nachrichten