Indie Travel Guide City - Berlin

  • 24.10.2009
Artikel teilen:
Indie Travel Guide City - Berlin - News
Klicken für Großansicht

Die vierte Fortsetzung der "Indie Travel Guide"-Reihe.

Die Indietravelguide-Reihe wird nun weitergeführt und diesmal werden bei den Insidertipps von Indiemusikbands die Städte London und Berlin behandelt. Die deutsche Hauptstadt Berlin bietet Bands oder Sängern wie Thees Uhlmann (Tomte), Tele, Bonaparte, Madsen, Konstantin Gropper (Get Well Soon) und vielen mehr ein Zuhause und wie schon bei den ersten Büchern wird sich in kompakter Form den wirklich wichtigen Fragen gewidmet, die einen wissbegierigen Touristen interessiert: Wo kann ich gut essen, shoppen, tanzen, Musik kaufen und Kultur tanken?

Auf 128 Seiten wird man mit vielen Tipps versorgt, die man in den gängigen Reiseführern bestimmt vergeblich sucht. Gerade in Berlin stellt so ein Wegweiser durch den undurchdringlichen Dschungel der riesigen geschichtsträchtigen Stadt, die so viel bietet wie kaum eine andere deutsche Metropole, ein echter Strohhalm in der Flut der Eindrücke dar. Ausführliche Stadtpläne runden dieses Buch ab, dass Berlin-Besuchern sofort eine Botschaft vermittelt: Die Hauptstadt ist eine Reise wert, denn es gibt soviel zu entdecken.

Die Bands werden dabei wie auch schon bei den Vorgängerwerken kurz vorgestellt und berichten von ihren persönlichen Beziehungen zu den von ihren vorgeschlagenen Orten, die man nach ihrer Ansicht besuchen sollte. Für 12,95 Euro kann dieser 144 Seiten starke Cityführer für Berlin erworben werden.

für CDstarts.de

comments powered by Disqus
Weitere Artikel