The Gaslight Anthem Tourempfehlungen

  • 13.10.2012
Artikel teilen:
The Gaslight Anthem  - News
Klicken für Großansicht

„Tom Petty songs being played by Pearl Jam“.

Die famosen Gaslight Anthem veröffentlichten am 20. Juli 2012 ihr neues Album „Handwritten“ und kommen im Herbst auf Tour. Müssen wir mehr sagen außer vielleicht, dass diese Konzerte absolute Pflichttermine sind? Nein, eigentlich nicht.

Nach drei großartigen Punkrock-Alben mit seiner Band hatte Frontmann Brian Fallon Lust, etwas ganz anderes zu machen. Er gründete sein dunkles, melancholisches Seitenprojekt The Horrible Crowes und ging unter anderem mit Chuck Ragan auf akustische Revival-Tour. Aber jetzt ist er wieder zurück in Brunswick, New Jersey, hat sich mit seinen Gaslight-Kumpanen und dem Equipment in ihren alten Tour-Laster gesetzt und ist nach Nashville gefahren.

Dort entstand zusammen mit Produzent Brendan O'Brien (Bruce Springsteen, Pearl Jam, AC/DC) das neue Album. Und jedes einzelne Stück darauf ist genauso geworden, wie es laut Harlan Howard, dem alten Songwriter aus Nashville, sein muss: Ein guter Song braucht „three chords and the truth“. Die Platte ist ein elektrischer Sturm, der durch die musikalische Welt brausen wird: Alle Vorbilder sind wieder darauf zu hören. Fallon hat immer gesagt, die Musik von The Gaslight Anthem müsse klingen wie die Ramones, die „Hungry Heart“ von Springsteen singen.

Dieses Mal ist es anders, dieses Mal sind es „Tom Petty songs being played by Pearl Jam“. Aber Vergleiche sind inzwischen egal: „Handwritten“ hat das Zeug dazu, ein amerikanischer Rock’n’Roll-Klassiker zu werden. Jetzt ist die Zeit gekommen, dass The Gaslight Anthem im Stadion spielen und Brian Fallon auf dem Cover des Time Magazine zu sehen sind: „Dann gebe ich einen aus.“ Aber bis es soweit ist, kommen The Gaslight Anthem erst einmal zu uns auf Tour.

Die Tourdaten:

25.10.2012 Köln, E-Werk
26.10.2012 Köln, E-Werk
27.10.2012 Frankfurt, Jahrhunderthalle
28.10.2012 München, Zenith
31.10.2012 Stuttgart, Liederhalle
01.11.2012 Hamburg, Sporthalle
02.11.2012 Berlin, Columbiahalle
03.11.2012 St. Ingbert, Mechanische Werkstatt

Tickets gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen sowie via Eventim.

Das Copyright für diesen Text liegt - wenn nicht anders angegeben - beim Künstler bzw. seiner Plattenfirma oder Booking Agentur. Überlassung mit freundlicher Genehmigung an CDstarts.de.

comments powered by Disqus
Weitere Artikel