The Toten Crackhuren Im Kofferraum Tourempfehlungen

  • 20.12.2018
Artikel teilen:
The Toten Crackhuren Im Kofferraum - News
Klicken für Großansicht

Bitchlifecrisis Tour 2019

5½ Jahre nach ihrem letzten Album „Mama ich blute“ (07/2013), melden sich The Toten Crackhuren Im Kofferraum, Deutschlands vermutlich letzte RIOTGRRRRL-Band, mit einem neuen Longplayer zurück. Am 1. Februar erscheint mit „Bitchlifecrisis“ das dritte Album der Band, die in den vergangenen Jahren wohl so ziemlich alles durchlebt hat, was der deutsche Musikzirkus so zu bieten hat. Sie wurden als K.I.Z Support von wütenden HipHop-Fans bespuckt, von Managern abgezockt und haben den Bundesvision Songcontest mit einer nicht nennenswerten Platzierung überlebt.

Bitchlifecrisis“ ist ein Album, das über Hängengebliebensein, Erwachsenwerden, Lower-Class-Feminismus, Gesellschaftsdruck und natürlich Sex und noch mal Sex berichtet. Die Songs kommen ebenso rotzig wie nachdenklich daher und die bildhafte Sprache bringt das Kopfkino in Gang. Ob Alltagsgeschehen („Jobcenterfotzen“), gescheiterte Liebesbeziehungen („Auf einem Bett aus Pizzaschachteln“) oder längst überfällige Songs wie „OK Ciao“ - „Bitchlifecrisis“ ist eine Liebeserklärung an den Weltuntergang! Es geht um das wahre Leben da draußen!

Die sind die Termine der „Bitchlifecrisis Tour 2019“:

19.03.2019 - Wiesbaden, Schlachthof
20.03.2019 - Köln, Museum
21.03.2019 - Hamburg, Hafenklang
22.03.2019 - Dresden, GrooveStation
24.03.2019 - Berlin, Cassiopeia
29.03.2019 - Lüneburg, Salon Hansen
30.03.2019 - Weinheim, Café Central
05.04.2019 - Chemnitz, Atomino
06.04.2019 - Rostock, Peter Weiss Haus
12.04.2019 - München, Backstage Club
13.04.2019 - Stuttgart, Keller Klub

Bild

Das Copyright für Text und Bilder liegt - wenn nicht anders angegeben - beim Künstler bzw. seiner Plattenfirma, Booking Agentur oder dem Veranstalter. Überlassung mit freundlicher Genehmigung an CDstarts.de. Fotocredit: Landstreicher Booking

comments powered by Disqus
Weitere Artikel