Tobias Bamborschke - Schmetterling im Winter

  • 07.10.2021
Artikel teilen:
Tobias Bamborschke - Schmetterling im Winter - News
Klicken für Großansicht

Der Sänger von Isolation Berlin legt seinen zweiten Gedichtband vor.

Tobias Bamborschke wurde 1988 in Köln geboren und wuchs in Berlin auf. Er ist Sänger und Texter der Indie-Rock-Band Isolation Berlin, die bis dato drei Alben auf den Markt gebracht hat. Der aktuelle Longplayer namens „Geheimnis“ erscheint gleichzeitig mit dem Gedichtband „Schmetterling im Winter“, dem Nachfolger seines Debütwerks „Mir platzt der Kotzkragen“ aus dem Jahr 2017.

Bild

Mit seinem zweiten Buch zeigt Tobias Bamborschke erneut, dass er nicht nur als am Abgrund balancierende Rampensau gut zurechtkommt, sondern auch als sanfter Lyriker für Furore sorgen kann. Seine Texte sind eindringlich und zum Teil verstörend privat. Er schreibt sie tatsächlich auf der alten Schreibmaschine seiner Oma zeichnet dazu naiv-verspielte Bilder, mit denen die gedanklichen Abgründe und funkelnden Sprachbilder verstärkt werden.


Bild

Es fällt auf, dass Tobias Bamborschke seine Vorbilder aus der klassischen Literatur bezieht, doch seine Persönlichkeit, die in seine Zeilen einfließt, hat eine eigene Sprache, deren Inhalte durchaus Anlass zur Sorge geben, wenn der Autor in Texten wie „Hilfe“, „Ende einer Liebe“, „Sonntag“, „Im Wienerwald“, „Im Alkoholikerpark“, „Lena wundert sich“ oder auch „Morgen? Grauen.“ sein Herz ausschüttet.


Bild

Zum Glück ist aber nicht alles Schwarzmalerei in der Welt des Tobias Bamborschke. Es gibt Momente der Leichtigkeit („Fachmann“), der Freude („Glücklich“, „Sommer in Berlin“), des Aufbruchs („Dabei bleibe ich jetzt“, „Ins Blaue“) oder nette, kleine Albernheiten („Verwirrende Erkenntnis“, „S-Bahn“, „Ausstellungseröffnung“), mit denen Bamborschke dem Leser das Gefühl gibt, einfach auch ein guter Beobachter und Geschichtenerzähler zu sein, für den nicht 128 Seiten lang immer nur die Welt untergeht.


Bild

Das 128 Seiten starke Buch ist am 7. Oktober 2021 unter der ISBN Nummer 978-3-462-00056-6 im Verlag Kiepenheuer & Witsch zum Preis von 14,00 Euro erschienen.

für CDstarts.de
Bildcredits: Tobias Bamborschke

comments powered by Disqus
Weitere Artikel
  • Tourempfehlungen: