Gazpacho Tourempfehlungen

  • 03.11.2010
Artikel teilen:
Gazpacho  - News
Klicken für Großansicht

Art-Rock aus Norwegen, präsentiert von CDstarts.de!

Nach dem überragenden Erfolg des 2009er Albums „Tick Tock“, welches international viele Auszeichnungen bekam, sowie der beeindruckenden Live-DVD „A Night at Loreley“, beglücken Gazpacho mit ihrem nächsten Konzeptalbum „Missa Atropos“, das am 26.11.2010 über Sony Music im Handel erscheinen wird. Ihr vielleicht „düsterstes Album“ behandelt das Thema sich von der sozialen Welt zu isolieren. Ein Mann sitzt in einem Leuchtturm und komponiert eine Messe. Ohne Kontakt zur Außenwelt, begibt er sich auf eine Reise in die Abgründe der menschlichen Seele, eine Reflexion über das Schicksal und dessen (Un-)Abwändbarkeit. Eine Huldigung für die grausamste der drei Moiren. Die drei Schicksalsgöttingen der griechischen Mythologie bestimmen die Lebenspanne der Sterblichen - Atropos Aufgabe ist es, den Lebensfaden der Menschen, den ihre Schwestern gewebt und bemessen haben, zu zerschneiden.

Beim Hören der 13 Songs entstehen so ganz automatisch kräftige Bilder von archaischen Seelenzuständen: Furcht, Schmerz, Zweifel, aber auch Erlösung, Glück und sogar wenig fassbare Gefühlsmomente wie Mut oder Hybris. Gazpacho ist eine Band, die etwas ganz Unglaubliches schafft: Mit Tönen und Melodien zu malen, Welten zu erschaffen, drei Musik aus ihrer Dimension zu heben und zu einem multisinnlichen Erlebnis zu machen. Oder, kurz gesagt: Missa Atropos ist ganz großes Kino, das ohne Bilder auskommt, bzw. die man sich dabei selber erschafft.

Gazpacho sind:

Jan-Henrik Ohme - Gesang
Jon-Arne Vilbo - Gitarre
Thomas Andersen - Keyboards
Mikael Krømer - Violine, Mandoline
Lars Eric Asp - Drums, Percussion
Kristian Torp - Bass

  • 22.01.11 GER - Berlin - Maschinenhaus
  • 23.01.11 GER - Stuttgart - Röhre
  • 24.01.11 CH - Pratteln - Z 7
  • 26.01.11 GER - Aschaffenburg - Colossaal
  • 27.01.11 NL - Hengelo - Metropol
  • 29.01.11 UK - Leamington Spa - The Assembly
  • 30.01.11 UK - London - Dingwalls
  • 01.02.11 GER - Köln - Live Music Hall
  • 02.02.11 GER - Hamburg - Fabrik
  • 04.02.11 B - Verviers - Spirit of 66
  • 05.02.11 NL - Zoetermeer - De Boerderij
  • 06.02.11 NL - Den Bosch - W2

Das Copyright für diesen Text liegt - wenn nicht anders angegeben - beim Künstler bzw. seiner Plattenfirma oder Booking Agentur. Überlassung mit freundlicher Genehmigung an CDstarts.de

comments powered by Disqus
Weitere Artikel
  • Tourempfehlungen: